Bericht kantonale Musiktage, Bretzwil

Bei angenehmen Temperaturen fuhren wir im Car am Samstagmittag, den 22. Juni 2019, in Richtung Bretzwil.

Nach einem kurzen Einspielen der einstudierten Werke haben wir bereits das Stundenchor-Stück „The Court Cester“ erhalten. Wir nutzten die kurze Zeit bestmöglich, um dieses Werk nur wenig später am Wettbewerb vortragen zu dürfen. Weiter haben wir zudem die Stücke „Magnetberg“ und den Marsch „Simoraine“, unter der Leitung von Jennifer Tauder-Ammann, vorgetragen.

Kurz nach dem Nachtessen folgte die Veteranenerhung, an welcher Patrick Häner geehrt wurde. Leider war dies zudem auch gleich sein letzter Auftritt mit der Brass Band Frenkendorf. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals von ganzem Herzen bei Ihm für alles bedanken!

Wenig später wurde die Siegererhung durchgeführt, an welcher wir leider erfahren mussten, dass wir mit 167 Punkten den 5. Platz erreicht haben.

Den Abend liessen wir zusammen gemütlich im Festzelt, an der Bar oder sonst wo auf dem Festgelände ausklingen.  Kurz vor Mitternacht wurden wir wieder mit dem Car abgeholt und nach Hause gefahren.

 

Ihre Brass Band Frenkendorf

 


Kommentare sind geschlossen.